Weingüter in der Toskana


In der Toskana können Sie sich von unzähligen Weingütern begeistern lassen und viele von Ihnen bieten sogar die Möglichkeit der Übernachtung in Gästezimmern oder ganzen Appartements.

Was ist romantischer als ein Urlaub auf einem italienischen Weingut?

Die toskanischen Weine eines jeweiligen Weingutes können Sie oft sogar durch freiwillige Mitarbeit in den hauseigenen Weinbergen ganz intensiv kennenlernen, wenn Sie dies möchten.

Die symbolische Entlohnung erfolgt meist in Form von Weinen oder Olivenölen.

Weinanbaugebiete gibt es in den verschiedensten Regionen der Toskana, so das auch neben Weinproben, die verschiedensten Tourismusmöglichkeiten jedem offen bleiben. Je nach Weingut ist oft die Besichtigung des Weinkellers oder des Feldes möglich, damit man ein wenig die Hintergründe des Weinanbaus kennenlernt.

Ob Sie nun Sehenswürdigkeiten wie Kirchen oder Museen erkunden wollen um der Geschichte der Toskana näher zukommen oder lieber eine kleine Städtereise bevorzugen. in der Toskana bieten sich die verschiedensten Urlaubsmöglichkeiten.

Auch für Naturfreunde bietet sich hier neben den Weingütern und ihren Weinproben eine großartige Fauna und Flora, in der Sie toskanische Tiere und Pflanzen kennenlernen können.

Auch dem Küstenliebhaber, der auf Strände und Flüsse nicht verzichten kann, findet in der Toskana das richtige Weingut.

Auch für das richtige kulinarischen Ambiente ist ausreichend gesorgt, denn die köstliche toskanische Küche und die typischen Gerichte bestehen meist aus nur aus leichten, aber sehr schmackhaften und frischen Zutaten, die auf typisch toskanische Weise zubereitet werden und dann meist mit Olivenöl und gebackenem Brot angerichtet sind.

Durch zahlreiche Weinfeste zur Zeit der Weinlese und sonstige traditionelle Festlichkeiten lernen Sie ebenfalls den freundlichen und aufgeschlossenen Charakter dieser Norditaliener kennen. Meist lässt sich der Hausherr gern mit seinen Gästen auf eine Unterhaltung ein und erläutert Ihnen mit seinen ganz persönlichen Gesten und Anekdoten interessante Details seines Landes erläutert.

In den typisch lauen italienschen Sommernächten auf einer mediterranen Terrasse oder im Garten des Weingutes sitzen, alleine oder in der anregenden italienischen Gesellschaft, die kühle erquickende toskanische Nachtluft genießen und den örtlichen Grillen bei ihrem abendlichen Konzert zuhören, ist ebenso ein Teil des Toskanaaufenthalts wie der fast verpflichtende Besuch des Florenzer Doms.

Weinprobe

Besuchen Sie eines der vielen Weingüter der Toskana und genießen Sie die traditionelle Kombination aus Brot, Oliven und Wein und erfahren zeitgleich Wissenswertes über den Weinanbau.

Jeder langjährige Italienurlauber sollte wenigstens einmal im Leben ein typisches Weingut in der Toskana besichtigt haben.

Der erstklassige Rotwein sowie der Charme der temperamentvollen Italiener kann Ihre Urlaubsreise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.









Links   Impressum
© Copyright 2017