Weinanbaugebiete in der Toskana


Weinberg ToskanaDer Weinanbau gehört seit jeher zu den wichtigsten und bekanntesten Wirtschaftszweigen von Italien und besonders der Toskana. Mit einer Anbaufläche von ungefähr 63000 Hektar zählt sie sowohl zu den größten, auf jeden Fall aber zu den bekanntesten Weinanbaugebieten Italiens. Dabei werden sowohl rote wie auch weiße Traubenarten angebaut und somit sowohl Rotweine als auch Weißweine gekeltert.

Der Anbau von roten Trauben hat allerdings einen höheren Stellenwert.

Das Anbaugebiet in der Toskana erstreckt sich von den Küstenstreifen des Mittelmeeres bis ins Inland. Es gibt unzählige verschiedene Weingüter und Weinsorten aus den verschiedenen Gebieten, dass ein Aufzählen kaum möglich ist.

Einer der bekanntesten Weine der Toscana, der Chianti, wird aus der Sangiovese-Traube hergestellt. Diese wird in 6 verschiedenen, über die Toscana verteilten Gebieten angebaut. Aufgrund der unterschiedlichen Anbaugebiete entstehen auch verschiedene Variationen des Chiantis.

Auch die bekannteste italienische Weinsorte, der Brunello di Montalcino, wird aus der Sangiovese-Traube gekeltert. Dieser Wein wird rund um den Ort Montalcino angebaut von vielen kleinen und größeren Betrieben.

Weinregion MontepulcianoAuch rund um den Ort Montepulciano liegen große Weinanbaugebiete, nach diesem Ort ist eine in ganz Italien produzierte Weinsorte benannt. Aus den Trauben dieses Anbaugebietes ensteht beispielsweise der Montepulciano d'Abruzzo, die Trauben werden aber auch für viele Verschnitte genutzt.

Ein weiteres bekanntes Anbaugebiet liegt an der Küste bei dem Ort Bolgheri. Der hier entstehende Wein, der Sassicaia, wird seit dem 2. Weltkrieg an den steinigen Hängen der Umgebung angebaut. Grund für den Beginn des Anbaus war die Tatsache, dass während dem Krieg Wein so rar wurde, dass man zur eigenen Produktion überging.

Insgesamt kann man sagen, dass der Weinanbau in der gesamten Toskana etwas Alltägliches ist und wo man auch hin fährt, man wird immer wieder auf Weinanbaugebiete stoßen, die Möglichkeit haben, Weine direkt beim Winzer zu kaufen, oder vielerorts auch eine Weinprobe zu machen.

Die italienischen Weinanbaugebiete des Chianti sind auch außerhalb des sogenannten Chianti Classico Storico einen Besuch wert, beispielsweise in den Regionen Montalcino und Montepulciano.









Links   Impressum
© Copyright 2018